Sinope Floor

Sinope Floor

Sinope Floor Sinope Floor Sinope Floor Sinope Floor Sinope Floor

Lightyears

Die Designer Christina Strand und Niels Hvass haben sich bei den Entwürfen zum Modell Sinope Anregungen bei den Planeten geholt. Sie hatten sich vorgenommen, eine Lampe zu kreieren, deren Licht an das des Mondes in der Dämmerung erinnert.  

Die Lampe besteht Mundgeblasenem Glas und einem gegossenen Gestell, das für die nötige Schwere sorgt. Der kreuzförmige Fuß hat durch die gebogenen Außenkanten Anklänge an eine Kreisform. Die kleine Birnenfassung ermöglicht eine durchgängige, elegante Linienführung bis in den oberen Lampenteil, von dem das Licht frei nach unten strahlt. Das erleuchtete Glas erscheint gleichmäßig und ohne Schatten. Das Mundgeblasene Opal-Dreischichtglas, das auf einem schützenden Silikonring ruht, wird mittels diskreter Rändelschrauben befestigt.

Der große, ellipsenförmige Glasschirm der Pendelleuchte besteht aus Mundgeblasenem Opal-Dreischichtglas. Mithilfe der vier Drähte der Aufhängung lässt sich die Pendelleuchte so ausrichten, dass sie gerade hängt. Das mit zwei Lichtquellen ausgestattete Modell lässt sich zum Auswechseln der Leuchtmittel leicht anheben.

Die kleine, aber wirkungsvolle Leuchtquelle und das matte Opalglas sorgen für eine optimale Lichtverteilung, so dass sich die Lampe für die Raumbeleuchtung ebenso eignet wie als Arbeitslampe. Dank des eingebauten Dimmers lässt sich das Licht stimmungsvoll verändern.

Auf Bildern dargestellte Dekorationen und andere Einrichtungsgegenstände sind nicht im Lieferumfang enthalten.

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.